Hauptmenue
BKS Language
Polnische Sprache
Sprache Englisch
French Language
Turkish Language
Suche
Logo des Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser

01 313 99 - 170112
Schreiben Sie uns

Das war unser Nordic Walking Day

Rund 400 Seniorinnen und Senioren folgten Montag, 16. September 2019 dem Aufruf der PensionistInnenklubs für die Stadt Wien auf die Spenadlwiese des ASKÖ Ballsportzentrums in den Prater zum 3. SeniorInnen Nordic Walking Day.

Nach einer Kurz-Einheit „Aufwärm-Yoga für SeniorInnen“ und herzlichen Begrüßung von Peter Hacker, Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport, sowie von Mag.a Gabriele Graumann, Geschäftsführerin Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser und Madlena, Komitova, Leiterin der PensionistInnenklubs für die Stadt Wien, ging es pünktlich um 14:30 Uhr zum Startschuss auf die Praterhauptallee.

Zum Anfeuern kamen nicht nur Verwandte und Bekannte sondern auch Dr. Susanne Herbek, Seniorenbeauftragte für Wien, Ursula Lichtenegger, Bezirksvorsteherin für den 2. Bezirk (die auch schließlich mitwalkte) Adi Hasch, Bezirksvorsteher-Stellvertreter für den 2. Bezirk und „Hausherr“ Werner Brunner, Vizepräsident Vorstandsmitglied ASKÖ.

Die TeilnehmerInnen „erwalkten“ bei idealen Wetter Verhältnissen im spätsommerlichen Prater in den Kategorien 60 plus, 70 plus und 80 plus erwalkten ihre jeweiligen Platzierungen. Einige nach dem Motto „Dabei sein ist Alles“ eher gemütlich (der älteste Teilnehmer war 93 Jahre!), andere kämpften wiederum hochmotiviert um die vordersten Plätze. So oder so: Für alle TeilnehmerInnen hielten die PensionistInnenklubs für die Stadt Wien eine Medaille und ein „Goodiebag“ bereit.

Ein Gewinn für alle war auf jeden Fall der Auftritt von der ORF-Sport-Reporter-Legende („Sport am Montag“) Sigi Bergmann im Fitness-Talk auf der Tribüne: „Nordic-Walking ist der perfekte Sport für SeniorInnen! Es stärkt sowohl die Arm als auch die Beinmuskulatur und wirkt sich positiv auf die Atmung und Durchblutung aus!“ Er selbst walkt im Sommer jeden Tag 7 Kilometer und freut sich schon darauf nächstes Jahr wieder im Prater dabei zu sein!